PlascoSAM / Kunststoffspritzguss

Verdopplung der Werkzeugstandzeit durch PlascoSAM

Ausgangssituation:
Der hoch reglementierte Medizintechnikmarkt stellt besondere Anforderungen an die Reinheit und Biokompatibilität von Produkten. Häufig wird bei der Herstellung von Spritzgussprodukten ein Einsatzverbot von Trennmitteln ausgesprochen.

Um trotz Trennmittelverzicht eine gute Entformbarkeit der Produkte sicherzustellen, kommen vielfach funktionale Werkzeugbeschichtungen, wie z.B. chemisch Nickel mit PTFE-Einlagerungen, zum Einsatz. Zu den Nachteilen dieser Beschichtung gehören jedoch relativ hohe Verschleißraten, durch die sich die Standzeit des Werkzeugs verringert. Die Werkzeuge mfürssen daher häufig nachbeschichtet werden, so dass die Produktivität des Werkzeugs sinkt und die Beschichtungskosten steigen.

Die Lösung: PlascoSAM.
Um dieses Problem zu lösen, setzen unsere Kunden auf PlascoSAM als dauerhafte Antihaft-Beschichtung und Entformungshilfe. Durch die Verwendung dieser modifizierten DLC-Schicht konnte der Verschleiß minimiert und die Standzeit deutlich verlängert werden, da die Härte mit ca. 1.000 HV fast doppelt so hoch ist wie bei herkömmlichen Anti-Haftbeschichtungen.

In einem konkreten Fall wurde ein Kern für die Herstellung von Spritzen mit PlascoSAM beschichtet. Im Gegensatz zu chemisch Nickel PTFE konnte die Standzeit des Kerns von 6 auf 12 Wochen verdoppelt werden. Laut Aussage des Kunden resultiert dies in geringeren Beschichtungskosten sowie in weniger Stillstandszeiten für den Werkzeugwechsel:

[+"Durch PlascoSAM ist es uns gelungen, die Wirtschaftlichkeit unseres Werkzeuges aufgrund der längeren Standzeit entscheidend zu verbessern."+] - Meister Werkzeugbau

Neben der guten Verschleiß- und Korrosionsbeständigkeit bietet PlascoSAM einen weiteren Vorteil: Durch die Beschichtung kommt es nicht zu Kantenverrundungen oder Topographieveränderungen auf der Werkzeugoberfläche.

Haben wir Ihr Interesse an PlascoSAM geweckt? Für weitere Informationen klicken Sie hier oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern!